Fenster & Türen

Einbau & Montage:

  • Fenster
  • Türen
  • Haustüren
  • Rollläden/Jalousien
  • Markisen

Fenster und Türen sind nicht nur ein Gestaltungsmerkmal für ein Gebäude, sondern leisten auch wichtige bauphysikalische Aufgaben.

Ein Austausch der Fenster bei einer Sanierung hat folgende Vorteile:


Schallschutz

Nach dem Austausch der Fenster werden Sie sich wundern, wie leise es auf einmal im Wohnraum ist. Moderne Fenster haben den Vorteil, dass Sie einen optimalen Lärmschutz gegen äußere Einflüsse wie Straßen, Flughäfen oder Bahnstrecken haben. Folgen von anhaltendem Lärm dürfen nicht unterschätzt werden, dauerhafte Belastungen können zu Konzentrations- und Schlafstörungen führen. Bei alten Fenstern kann der Schall nahezu ungehindert in die Wohnung eindringen. Fenster werden generell in Schallschutzklassen eingeteilt, welche je nach Bedarf für ein Gebäude definiert werden müssen. Durch die richtige Auswahl wird eine angenehme Lautstärke in einem Raum geschaffen.


Wärmeschutz

Neue Fenster sehen nicht nur gut aus, sondern kommen auch mit einigen Vorteilen in Sachen Wärmeschutz einher. Durch eine verbesserte Wärmedämmfähigkeit des Rahmens und der Scheibe, bleibt die Wärme im Winter im Gebäude und im Sinne des sommerlichen Wärmeschutzes in den wärmeren Monaten außerhalb. Im Laufe der Jahre hat sich der Aufbau von Fensterscheiben immer weiter verbessert. Durch die Verwendung von dreifach Verglasungen und einem bestimmten Gas, welches zwischen den Scheiben eingebracht wird, reflektieren die Wärmestrahlungen auf der Oberfläche. Durch den Verbau von neuen Fenster stabilisiert sich nicht nur das Raumklima, sondern auch Heizkosten sinken, da weniger Energie zum Heizen benötigt wird.


Sicherheit / Einbruchschutz

Moderne Fenster können auch einen Einbruchsschutz darstellen. In Kombination mit dem Einbau von Rollläden, Jalousien oder Markisen und entsprechenden Regelungsanlagen können die Anforderungen an den sommerlichen Wärmeschutz noch effizienter erfüllt werden. Ein ungesichertes Fenster oder eine ungesicherte Balkontür hält einem Einbruchsversuch nicht lange stand, darum sollten Sie auf die Sicherheit bei Ihren Fenstern und Türen achten. Unsere Fenster und Türen kennen keine Kompromisse bei Ihrer Sicherheit. Durch modernere Verriegelungstechniken können die neu verbauten Fenster nicht mehr einfach aufgehebelt werden, was die größte Schwachstelle von alten Fenster ist. Die Schließzapfen des Fensterflügels verhaken sich so im Rahmen, dass diese nicht einfach aufgedrückt werden können. So ist es nahezu unmöglich, ein Brechwerkzeug überhaupt erst anzusetzen. Außerdem kann im Griffbereich ein härteres Metall verbaut werden, dies sorgt dafür, dass der Schließmechanismus nicht einfach aufgebohrt werden kann.

Durch die Verwendung von speziellen Gläsern ist es nicht ohne weiteres möglich, diese so zu zerstören, dass in die Wohnung eingedrungen werden kann. Auch gegen Glasschneider oder ähnlichen Werkzeugen können moderne Fernster standhalten.

Auch das Aussehen neuer Fenster und/oder Rollläden ist natürlich ein ausschlaggebendes Thema bei der Gestaltung eines Hauses. Durch die Verwendung von unterschiedlichen Materialien wie zum Beispiel PVC, Aluminium oder Holz kann die Optik frei gewählt werden. Passend dazu können auch entsprechende Rollläden verbaut werden. Der Farbgebung sind fast keine Grenzen gesetzt, durch die Auswahl von unterschiedlichsten Farben und Maserungen können Fenster individuell gestaltet werden. Eine Sanierung wirkt sich also nicht nur auf die bauphysikalischen Eigenschaften positiv aus, sondern kann ein Haus auch optisch verschönern. Fenster können nicht nur in Fassaden verbaut werden, die Anordnung auf Dachflächen bringt viel natürliches Licht in ein Dachgeschoss. Ob nachträgliches Einsetzen oder gleich im Neubau, helle Räume schaffen ein Gefühl von Offenheit. Neben der Möglichkeit einen Ausblick zu schaffen, können Dachgeschosse effizienter gelüftet werden, was wiederum das Raumklima verbessert.

Fenster können generell auch nachträglich in Außenwände verbaut werden, um Räume neu zu gestalten. Dazu wird zunächst eine entsprechende Öffnung hergestellt und im Anschluss das Fenster verbaut.

ein Serviceportal der Hansa Hausbau GmbH
Copyright © 2023 | Hansa Hausbau GmbH | Parkallee 117 | 28209 Bremen